ÜBER UNs

Wer wir sind und warum wir uns  bundesweit organisieren

WIR VOR ORT

Hier erfährst du mehr über unsere Aktivitäten vor Ort

Texte

Artikel und Aufrufe zu verschiedenen Themen

Kontakt

Du hast Fragen? Dann schreib uns gerne eine Email

Am Samstag, den 18. Juli fanden in mindestens 17 Städten bundesweit Aktionen unter dem Motto “Die Reichen sollen die Krise bezahlen!” statt. Eine größere Aktions-Übersicht, den bundesweiten Aufruf und Hintergründe […]
In vielen Städten, darunter Karlsruhe, München, Villingen-Schwenningen und Stuttgart gab es Aktionen zur Mobilisierung auf den bundesweiten Krisendemo am 18. Juli. Davon haben wir ein paar in ein Video gepackt. […]
Am 18. Juli geht es raus auf die Straße! Unter dem Motto #NichtAufUnseremRücken – Die Reichen sollen die Krise bezahlen! Werden wir zusammen mit KollegInnen und BündnispartnerInnen aus Betrieben, Gewerkschaften […]
Ein Kommentar der Revolutionären Aktion Stuttgart zu den Vorfällen am Samstag, den 20. Juni in Stuttgart: Vom Bullenpräsidenten über die Stadtverwaltung bis hin zu PolitikerInnen aus allen bürgerlichen Parteien überschlagen […]
#NichtAufUnseremRücken – Die Reichen sollen die Krise bezahlen! Stellenabbau, Kurzarbeit, stagnierende Löhne und Betriebsschließungen: Längst hat sich die Corona-Krise in eine schwere Wirtschaftskrise gewandelt. Die Lösung der Regierung zeigt wo […]
Vom Revolt Magazin – Die Coronakrise löst eine globale Wirtschaftskrise aus, welche die arbeitenden Klasse schwer treffen wird. Das Bündnis #NichtaufunseremRücken gibt mit ihrem Positionspapier eine Einschätzung, wie sich die […]
Trotz Pandemie waren am 1. Mai Tausende auf den Straßen und haben dabei gezeigt, dass eine klassenkämpferische und revolutionäre Straßenpräsenz auch in Zeiten von Corona längst nicht unmöglich ist. Keine […]
Trotz Corona Pandemie waren heute Tausende unter Beachtung von Schutzmaßnahmen auf den Straßen. Auf den Straßen für eine Kampfansage an den Kapitalismus und für eine sozialistische Gesellschaft. Denn wir erleben […]

Perspektive Kommunismus 2020