Wir wollen uns am 14. Februar nicht mit Blumen und Komplimenten abspeisen lassen. Vielmehr rufen wir dazu auf, rund um diesen Tag aktiv zu werden. Lasst uns die regionalen 8. März Mobilisierungen in der Woche vom 8. bis zum 14. Februar mit kreativen und klassenkämpferischen Aktionen ergänzen.
Unsere dritte Krisen-Info ist da. Dabei handelt es sich um Wandzeitungen zum plakatieren im öffenltichen Raum. […]
In Argentinien, Chile und Mexiko schließen sich Frauen gegen tägliche Femizide zusammen. In Rojava kämpfen Frauen […]
8. März, Frauentag – der offensive Charakter dieses Tages scheint längst in weite Ferne gerückt und […]
Folge uns auf Twitter