Aktionen vor Ort

Wir rufen dazu auf, sich bei der antikapitalistischen Vorabenddemo am 6. Juli und bei der Großdemonstration am 8. Juli am revolutionären Block zu beteiligen. Am 7. Juli wollen wir die Zufahrtswege zum Gipfel blockieren und den reibungslosen Ablauf des Gipfels stören. Achtet auf aktuelle Ankündigungen!

MITTWOCH, 5. JULI
Bezug des Barrio Rosso im Volkspark auf dem spektrenübergreifenden Camp
Während der Protesttage wollen wir auf dem spektrenübergreifenden Camp ein »rotes Barrio« organisieren, um unsere Perspektiven einer kommunistischen Gesellschaft sichtbar zu machen und die Gipfelproteste zu nutzen, um uns zu vernetzen und auszutauschen.

DONNERSTAG, 6. JULI – 16 UHR
Revolutionärer Block auf Antikapitalistischer Vorabend-Demo „Welcome to Hell“
Ab 16 Uhr ist die Auftaktveranstaltung am St.Pauli-Fischmarkt geplant. Dort werden AktivistInnen aus internationalen Widerstandsbewegungen von ihren Kämpfen berichten und verschiedene Bands auftreten. Ab 19 Uhr startet die Demonstration (mit mehreren Zwischenkundgebungen) in Richtung der Roten Zone. Wir rufen zu einem revolutionären Block innerhalb der Demo auf. Organisiert euch, bereitet euch vor, seid entschlossen! Der Revolutionäre Block wird u.a. an großen roten Fahnen erkennbar sein.

DONNERSTAG, 6. JULI – ca. 22 UHR
Großplenum im »Barrio Rosso« mit letzten Infos zu den Blockaden am 7.7.
Für Donnerstag Abend laden wir als Perspektive Kommunismus zu einer großen Versammlung ins Barrio Rosso ein. Dort wollen wir allen Interessierten einen Überblick über die für den Folgetag geplanten Aktivitäten und Blockaden geben, an denen wir uns als bundesweite Plattform beteiligen. Das offene Plenum beginnt nach der Antikapitalistischen Vorabend-Demo gegen 22 Uhr im Barrio. Schaut vorbei.

FREITAG, 7. JULI
Aktionstag und Blockaden am ersten Gipfeltag | Hamburg City Strike
Mit verschiedenen öffentlichen und nicht-öffentlichen Aktionen wird sich die Stadt zurückgenommen, der Gipfel gestört und der kapitalistische Alltag lahmgelegt. Gemeinsam den Gipfel blockieren! Eine Übersicht zu Aktionen am Freitag findet sich hier.

SAMSTAG, 8. JULI – 11 UHR
Revolutionärer Block auf internationaler Großdemonstration
Die Auftaktkundgebung startet um 11 Uhr auf dem Deichtorplatz (Nähe Hauptbahnhof). Die Demo startet um 13 Uhr und soll am Heligengeistfeld enden, wo ca. 16 – 18 Uhr die Abschlusskundgebung stattfinden soll. Die geplante Demoroute und aktuelle Entwicklungen findet ihr hier: g20-demo.de/de/demoroute. Es wird einen großen antikapitalistischen Bereich geben. Innerhalb diesen beteiligen wir uns am revolutionären Block.

 


 

Alle wichtigen Links zum Gipfel und aktuelle Infos zu den Protesten

 

 

Zurück zur Startseite